Lebensrückblick

Dem eigenen Leben auf der Spur

Durch den Rückblick gestärkter nach vorne schauen

Durch verschiedene Herangehensweisen – je nach Themen und Zielen der Gruppenteilnehmer – können wir mithilfe der Biografiearbeit zu einem ganzheitlichen Verständnis der eigenen Persönlichkeit gelangen – mit all ihren Anteilen und Ausdrucksformen. Das Vergegenwärtigen emotional bedeutsamer Situationen im Lebensrückblick stärkt die eigene Identität und dient der psychischen Gesundheit und der geistigen Beweglichkeit. Gemeinsame Erinnerungen können dabei befruchten und beleben.

Der lebensgeschichtliche Rückblick hilft zudem, Krisen zu integrieren, Ressourcen und Wachstumspotenziale aufzudecken und die Selbstannahme zu stärken. Für belastende Erinnerungen kann Verständnis entwickelt werden, das hilft, sie in ihrem jeweiligen Zusammenhang zu akzeptieren und schließlich loszulassen. Das wiederum schafft Platz für Neuorientierungen und die Möglichkeit einer bewussteren Gestaltung der Zukunft.

Wir werden uns gezielt bestimmten Entwicklungsstufen, Lebensphasen und Ereignissen zuwenden und auf den Spuren der Vergangenheit das Leben in der Gegenwart neu erwecken.

Dieses Gruppenangebot kann gebucht werden:

z.B. für die Gemeindearbeit, in Wohneinrichtungen für ältere Menschen, …

Es kann als fortlaufende Gruppe mit wöchentlichen Terminen angeboten werden oder auch als Tagesseminar am Wochenende.

Zurück

Top